Karnevalsclub Blau-Gelb Schneppenbaum von 1972 e.V.

 

Am 10. Oktober 1972 wurde die Gesellschaft von 10 Personen, die sich immer zu einem Stammtisch in der Gaststätte „Alte Post“ trafen, gegründet. Da Jeder als Vereinsfarben, die Farben seiner Bundesligalieblinge haben wollte, einigte man sich auf „Blau-Gelb“. So entstand der Vereinsname „Karnevalsclub Blau-Gelb Schneppenbaum“.  Vorsitzender und Präsident war von Beginn an Hermann Seeger. Dieses doppelte Amt bekleidete er 12 Jahre lang. Wegen starker Mitgliederentwicklung und vermehrter Aufgaben, wurde dieses Amt dann getrennt. 1. Vorsitzender wurde Kurt Ströhmer, Hermann Seeger blieb bis zum heutigen Tage 1. Präsident.

Als Vereinslokal wurde die „Alte Post“ in Schneppenbaum bis zur Aufgabe der Gaststätte beibehalten.

Hier fanden auch die ersten karnevalistischen Veranstaltungen statt.

1973 fuhr der erste Karnevalswagen mit im Tulpensonntagszug. Gebaut wurden die ersten Wagen jahrelang von Torsten Tühl, Werner und Wolfgang Herter.

Unter der Leitung von Mathilde Cirkler und Mine Seeger bildeten sich die ersten „Fußgruppen“, die auch heute noch bestehen.

1984 trat der Verein dem Klever Rosenmontagskomitee bei. Seitdem ziehen Wagen und Fußgruppen im Rosenmontagszug in Kleve mit.

 

Am 02.09.1987 wurde auf Wunsch der Gemeinde von den Gesellschaften „Funkturm Hau“,„Hasselter Carnevalsgemeinschaft“ und "Karnevalsclub Blau-Gelb Schneppenbaum“ das Tulpensonntagskomitee gegründet, das die Prinzessinnengestellung, den Tulpensonntagszug, späterhin den Rathaussturm und den Prinzessinnenfrühschoppen regeln soll. Von Beginn an bis zum Jahre 2005 wurde Hermann Seeger durchgehend zum 1. Vorsitzenden gewählt.

 

1989 übernahm Heinz Schwingeler das Amt des 1. Vorsitzenden im Verein, danach Andreas Strack, der von Lore de Vries im Jahre 2000 abgelöst wurde.

 

Die erste Prunksitzung 1982 wurde ein großer Erfolg. Nach verschiedenen wechselnden Sitzungsorten und Dank der Hilfe des damaligen Bürgermeisters Hans Geurts und der Betriebsleitung der Rheinischen Kliniken feierte man die Sitzungen mit großem Erfolg bis zum Jahre 2005 im Gesellschaftshaus. 2006 wechselte man zum „Team-Sports“ nach Hasselt, da hier ein größerer Saal zur Verfügung steht.

 

Unsere Jugendabteilung wurde von Ingrid Bax aus der Taufe gehoben, die auch heute noch nach dem Landesjugendgesetz geführt wird. Ingrid Bax war auch die erste Trainerin.

Zur Zeit tanzen 3 Garde- und Showtanzgruppen, angefangen vom Kindesalter bis zu den Erwachsenen.

Seit vielen Jahren hat der Verein auch eigene Einzelsänger sowie die Allround-Boys als Gruppe.

1989 stellten die Blau-Gelben mit Prinzessin Petra I., 1991 und 1992 mit Yvonne I., 2000 mit Yvonne II, 2004 mit Rebecca I,  2009 mit Sarah I. und 2014 mit Anna I. die Tulpenprinzessinnen.

2002 kam der Klever Stadtprinz „Jonny der Farbenfrohe“ aus den Reihen unseres Vereins.

 

Seit 1985 ist der Verein dem BDK, 1984 der FEN und 1990 der NEG angeschlossen.

Ebenfalls haben wir sehr oft an der Steubenparade in New York teilgenommen.

 

Auch jetzt noch freut sich der Verein über steigende Mitgliederzahlen.

Gala 2017

Proklamation 2016

Jubiläumfeier 2016

Auftakt 2014

Gala 2013

Familientag 2013

Jugendtag 2013

>>hier<< gehts zu den Bildern

vor 2013




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




© by Blau-Gelb Schneppenbaum e.V. von 1972